Erweckung – berechtigte Hoffnung, oder vergebliche Mühe?

Die Hoffnung auf “Erweckungen“, “Gemeindeaufbrüche” etc. ist weitverbreitet in der evangelikalen Welt. Sie lebt vor allem von historischen Berichten und Erzählungen aus fernen Ländern und insbesondere in pfingst-/charismatischen Kreisen von unzähligen, eigentlich jährlich neuen Prophetien (bspw. Cindy Jakobs, Todd Bentley für Deutschland, Berlin). Diese werden dann zur Grundlage von konkreten Erwartungen, Programmen und Aktionen (Beispiel: Summer2Go) genommen. Besteht diese Hoffnung zu Recht, oder ist es vergebliche Mühe? Weiterlesen