Die Hütte (The Shack) – eine Fälschung?

Veröffentlicht von

Eine Vorstellung dieses Buches wäre offenkundig überflüssig. Es ist ein Bestseller. Selbstanspruch des Buches von William P. Young ist es, daß Wesen Gottes darzustellen. Ob es diesem Anspruch gerecht wird, hängt zentral davon ab, ob es mit der Darstellung des Wesens Gottes in der Selbstoffenbarung Gottes, Seinem Wort übereinstimmt. Tut es dies nicht, ist dieser Anspruch eine Fälschung. In seiner Predigt vom 16.08.2009 geht Pastor Dr. W. Nestvogel auf diese Frage und das Buch ein. Der elfminütige Abschnitt kann ab 21:00 angehört werden.

http://begh.podspot.de/files/2009-08-16_Heb11_1-6.mp3

 

DistomosBlog: Diverse Rezensionen
Stefan Vatter: Prüfe den „christlichen Zeitgeist
Wolfgang Bühne: Die Hütte“ – das beste Buch über Gott seit der Bibel?
Betanien: „Die Hütte“, „Elousia“ und die Schwarze Madonna

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.