Betanienkonferenz

Veröffentlicht von

Am 12. September 2009 findet in der Biblisch-evangelischen Gemeinde Ostwestfalen-Lippe die 1. Betanien-Konferenz statt. Das Konferenzthema lautet: „Wie redet Gott zu mir? 100 Jahre Berliner Erklärung – Schwärmerei und biblischer Glaube im Vergleich“
„Die fundierten, allgemeinverständlichen Vorträge richten sich an alle interessierten Christen, insbesondere auch solche, die eine biblische Antwort auf innerevangelikale schwärmerische Einflüsse suchen. Da mystische Vorstellungen nicht nur in der charismatischen Bewegung grassieren, sondern auch unter „bibeltreuen“ Christen mystische Tendenzen zunehmen wie z.B. durch die subjektivistische, sinnliche Retro-Spiritualität der Emerging Church, „spirituelle“ neoevangelikale Ratgeber-Bestseller oder fragwürdige Erkenntnismethoden selbst in konservativen Kreisen, haben wir dieses Thema als notwendig empfunden und möchten hier Austausch und Ermutigung anregen, um einen schriftgemäßen Standpunkt zu vertreten.“

Teilnahme ohne Übernachtung kann noch bis zum 30.08.09 angemeldet werden.

Referenten und Vortragsthemen:
1. Martin Erdmann: Die Heiligungsbewegung als Wegbereiterin der Abkehr vom Wort Gottes
2. Ronald Senk: Das Wort Gottes und der Heilige Geist
3. Hans-Werner Deppe: Wie redet und handelt Gott in meinem Leben – und wie nicht?
4. Joachim Schmitsdorf: Gesundes Bibelstudium: Was gilt mir und was nicht?

Link zur Infoseite: Betanienkonferenz

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.