„Die Büßer treten gegeinander an“ – „Tovbekarlar Yarisiyor“

Veröffentlicht von

Um die Quoten anzuheizen, hat sich der türkische TV-Sender Kanal T ein skuriles Programm einfallen lassen: Vier Religionsvertreter buhlen ab September im türkischen TV um die Bekehrung von zehn Atheisten. Ein Rabbi, ein Imam, ein griechisch-orthodoxer Priester und ein tibetischer Mönch versuchen, mit allen gebotenen Mitteln die Atheisten zu bekehren sie von ihrem jeweiligen Glauben zu überzeugen.Der Preis für den Bekehrten: Er darf ins das jeweilige Glaubenszentrum reisen – nach Jerusalem, Mekka oder Tibet.
www.pro-medienmagazin.de
www.welt.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.