Münzen mit Prägung des Joseph mit Namen und Bild gefunden

Veröffentlicht von

In einer Kiste mit antiken Gegenständen im Museum von Ägypten stießen Archäologen kürzlich auf Münzen, die eine Prägung des alttestamentlichen Joseph mit Namen und Bild aufwiesen. Damit wäre die Behauptung von Historikern entkräftet, dass in der Zeit Josephs, als die Israeliten nach Ägypten einwanderten, keine Münzen im Handel eingesetzt wurden.
Die Gravur der Münzen trägt das Jahr der Pharaonen, die zur Zeit Josephs herrschten. Dr. Sa’id Muhammad Thabet sieht darin einen Beweis, dass der „Prophet“ Joseph – Moslems erkennen Joseph als einen Propheten an – als „Finanzminister“ Pharaos im ägyptischen Herrscherhaus tätig war. (Quelle: DistomosBlog)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.