Abrahamitische Religionen…

Veröffentlicht von

Georg Walter vom DistomosBlog berichtet über die Annäherung zwischen Evangelikalen und Mormonen (hier) unter dem Konstrukt der „abrahamitischen Religionen„. Gemeinhin werden darunter das Judentum, das Christentum und der Islam subsummiert. Neuerdings werden vereinzelt jedoch auch die Mormonen dazu gerechnet.

Christus selbst bezeugt jedoch, dass ausschließlich der sich „Abrahams Kind“ nennen darf, der dessen Werke tut, niemand sonst.

Sie antworteten und sprachen zu ihm: Abraham ist unser Vater! Jesus spricht zu ihnen: Wenn ihr Abrahams Kinder wärt, so würdet ihr Abrahams Werke tun. Joh 8,39

Denn es existiert allein ein wahrer Same/Erbe Arbahams und in diesem eingeschlossen alle die an ihn glauben:

Nun aber sind die Verheißungen dem Abraham und seinem Samen zugesprochen worden. Es heißt nicht: »und den Samen«, als von vielen, sondern als von einem: »und deinem Samen«, und dieser ist Christus. […] Wenn ihr aber Christus angehört, so seid ihr Abrahams Same und nach der Verheißung Erben. Gal 3,16; 29

sdg
apologet

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.