Glaubenskurse

Veröffentlicht von

Die Notwendigkeit gläubig gewordene Menschen in den Grundlagen christlichen Glaubens zu unterrichten ist nicht nur ein biblischer Auftrag an die Kirche, er besteht ohne jeden Zweifel. In traditionellen bzw. konfessionellen Kirchen existiert dazu der katechetische Unterricht.

Für schriftorientierte Gemeinden ist der leider weitverbreitete Alphakurs definitiv abzulehnen. In diesem biblisch defizitären Konzept ist Mission eine Art menschlich möglicher und optimierbarer Überzeugungsarbeit, der Heilige Geist wird im Gegenzug auf eine Art Wundergabenausteilender degradiert und weder die Heiligkeit Gottes, noch die Sündhaftigkeit Gottes werden angemessen bzw. überhaupt behandelt.

Es existieren jedoch durchaus empfehlenswerte Glaubenskurse:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.