Dogmatik – Eduard Böhl

Eduard Böhl (* 18. November 1836 in Hamburg; † 24. Januar 1903 in Wien) war ein deutscher reformierter Theologe. Sein Hauptwerk Dogmatik gilt als umfassende Zusammenfassung der reformierten Lehre und derzeit erhältliche (hier) deutschsprachige Dogmatik. Böhl war der Schwiegersohn des großen reformierten Theologen und Pastors der Niederländisch-Reformierten Gemeine in Elberfeld, Hermann Friedrich Kohlbrügge (mehr Informationen: Licht-und-Recht.de).

[gview file=“http://www.licht-und-recht.de/boehl/Dogmatik.pdf“ profile=“3″ save=“1″]
Quelle: Licht-und-Recht.de

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.